Man schrieb das Jahr 1993. ---- Die Wiedergeburt des MC Nordhümmling.

5 Motorradsüchtige ergriffen die Initiative und versammelten einen Pulk von weiteren
15 Abhängigen um sich.

Dank der ehemaligen Mitglieder des aufgelösten MC Nordhümmling aus Börger
(Dieser Club zählte in der Zeit von 1982-1990 16 Mitglieder) wurde ein Relikt des
Hümmlings wieder zum Leben erweckt.

Im September 93 war es dann soweit.
Der MC Nordhümmling / Esterwegen war gegründet.

Die ersten Clubsitzungen wurden im Keller eines Pubs in Esterwegen abgehalten.
Nach mehreren Zwischenstationen ergab sich die Möglichkeit ein eigenes Clubhaus einzurichten. Die Sportlerklause in Breddenberg wurde eingenommen trotz heftigem Widerstand der einheimischen Bevölkerung und zum Castle of MC Nordhümmling erklärt.

Nach und nach wuchs die Anzahl der Mitglieder. Nach mehreren gutbesuchten Winterpartys war die Zeit Reif für ein Sommer-Treffen. Im August 98 versammelten sich ca. 1000 Motorradfreunde zum ersten Sommertreffen. Dieses August Event blieb seitdem eine fest Einrichtung.

Nach einer Zeit von 5 Jahren im Castle of MC Nordhümmling wurde der Widerstand gebrochen. Der Feuerteufel suchte uns aus unerklärlichen Gründen heim. ( klick hier).

Nach kurzer Zwischenstation bei Meggis Zapfsaüle und dem Clubheim des RuF Esterwegen
war eine neue Residenz gefunden. Das New Castle wurde mit viel Arbeit und Liebe den Ansprüchen des MC Nordhümmling angepasst. Diesmal wurden wir von der Gemeinde
Esterwegen mit Freude aufgenommen.--- Danke Schön!!!!

Seitdem leben wir glücklich und zufrieden im Zentrum der Gemeinde Esterwegen.

Das Jahr 2003 schreibt besondere Geschichte.

10 Jahre MC Nordhümmling/ Esterwegen